Menu
P

 

Harzer Roller Museums 2017

Die ersten Mitglieder kamen schon am Freitag, den 14. Juli 2017 im Hotel Rehberg in St. Andreasberg an - ganz in Vorfreude auf die bevorstehende Zusammenkunft. Planmäßig fuhren die meisten Teilnehmer am frühen Samstagmorgen mit dem Bus zum Vogelpark Walsrode. Abends saßen wir dann alle zusammen in fröhlicher Runde, hatten viel zu erzählen, aßen und lachten reichlich. Wir genossen die gemeinsame Zeit.

Der Sonntagmorgen begann mit dem Besuch des Trute-Denkmals und danach ging es weiter in das Museum bei der Grube Samson. Zuerst stand die Vorstandssitzung auf dem Programm. Anschließend folgte der Rundgang durch das Museum. Da die Deutsche Meisterschaft im Januar diesen Jahres aufgrund der Vogelpest nicht stattgefunden hatte, konnten wir dieses Jahr leider auch keinen "Deutschen Meister" auf einer Tafel verewigen.
Mittags war die schöne Zeit im Harz schon wieder vorbei... und es bleibt die Vorfreude auf das nächste Wiedersehen im Juli 2018.

Da ich selbst erst am Samstag anreisen und insofern die Fahrt nach Walsrode nicht mitmachen konnte, stellte mir Herr Norbert König die folgenden Bilder zur Verfügung. Hierfür danke ich ihm herzlich.